Riga – Die baltische Perle

Riga, die geschichtsträchtige Hauptstadt Lettlands, ist die größte Stadt der baltischen Staaten und Heimat eines Drittels der Bevölkerung des Landes. Die Stadt liegt an der Mündung  der Düna (Daugava) in die Rigaer Bucht. Riga wurde 1201 gegründet und gehörte zur Hanse, die eine ganze Reihe von Handelsstädten an der Nord- und Ostsee verband. Riga und Lettland kamen dann unter die Herrschaft von Polen-Litauen und später Schwedens. Nach einer Belagerung durch Peter den Großen fiel die Stadt an Russland, behielt aber viele ihrer früheren Privilegien. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Riga die drittgrößte Stadt des Russischen Reiches nach St. Petersburg und Moskau.

Lettland erlangte in der Zeit nach der Oktoberrevolution seine Unabhängigkeit, wurde jedoch 20 Jahre später von der Roten Armee erneut eingenommen. Darauf folgte eine dreijährige Besatzung durch Hitler-Deutschland, bevor die Rote Armee unter Stalin erneut einmarschierte und Lettland 1944 in eine Sowjetrepublik umgewandelt wurde.

Das Land errang seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion 1991, doch führt der große Bevölkerungsanteil ethnischer Russen in der Hauptstadt dazu, dass Riga bis heute eine russischsprachige Mehrheit hat und so einen hervorragenden Ort zum Erlernen der russischen Sprache darstellt. Lettland wurde 2004 Mitglied der Europäischen Union. Seither hat sich Riga zu einer lebhaften Drehscheibe für Geschäftsverbindungen zwischen Russland und der EU entwickelt.

Rigas historische Innenstadt ist von der Unesco als Weltkulturerbe anerkannt und verfügt mit über die schönste Jugendstil-Architektur Europas. Die Altstadt Vecriga, das mittelalterliche Herz der Stadt, beherbergt am Rathausplatz das weithin berühmte Schwarzhäupterhaus. Etwas außerhalb der Stadt liegt Jurmala, ein wunderbarer Badeort mit weiten Stränden und hübschen Parklandschaften – ein großartiger Ort, um sich vom geschäftigen Stadtzentrum zu erholen.

Lettlands Lage in der Mitte des Baltikums macht es zu einem idealen Ausgangspunkt für Reisen in die anderen baltischen Staaten, nach Russland, Weißrussland oder in andere Städte an der Ostseeküste.

1201 Gegründet
696 Tausend Einwohner
324 Tausend gebürtige Russen
304 km2 Fläche
85 km2 Grünflächen
46 Unis

Riga entdecken

Die neuesten Blogeinträge

Politikmuseum in Sankt Petersburg

Kaiserreich, Februarrevolution und Sowjetzeit – das Staatsmuseum für Politik und Geschichte in Sankt Petersburg

Die überwältigende und zugleich historisch gesehene junge Stadt Peter des Großen spielte mehrfach eine Rolle in der Geschichte Russlands. Al ...

Kunstkammer in Sankt Petersburg

Kunstkammer – die "Kammer des Schreckens" stellt sich vor

Fragt man Petersburger was sie mit der Kunstkammer assoziieren, fallen sofort die Stichworte: „Embryonen, Missbildungen, Fehlbildungen von T ...

Die 5 besten Tipps zum Erlernen einer Fremdsprache

Hallo zusammen,im folgenden möchte ich euch meine 5 besten Tipps zum Erlernen einer Fremdsprache vorstellen, damit ihr nicht so verzweif ...

Ayla Hello Bild

Hallo und Moin Moin aus Sankt Petersburg

Hallo und Moin Moin, Es ist so weit, ich schreibe meinen ersten Post für Liden and Denz Sankt Petersburg. Wenn ich mich selbst in einem Wor ...

Die nächsten Events und Schüler-Aktivitäten

Riga Central Market

The students are invited to visit Riga central market. It consists of several pavilions each of it represents one separate food category: meat, milk, fish, vegetables or fruits. The pavilions earlier were used for airships’ needs. We will discover together local food and it will be possible to buy things you like as well as local handicrafts.

Starts On:
February 21, 2017
3:00 PM
Ends On:
February 21, 2017
5:00 PM
Riga Central Market
Upcoming Dates:
Starts On:
February 21, 2017
3:00 PM
Ends On:
February 21, 2017
5:00 PM
Riga Central Market
February 21, 2017,3:00 PM
Regular (Free)
Quantity
Single Cost
Total Cost
0.00 руб
0.00 руб
Booking Event ...
Success!
Thank you for reserving a spot. Looking forward to seeing you!

Riga Museum of Decorative Arts and Design

The Museum of Decorative Art and Design (MDAD) has been open to the public since 6 July 1989. The museum has seven collections: textile art, ceramics, metal, leather, decorative wood and glaas art as well as a design collection.

The permanent display introduces visitors to the work of Latvia’s leading artists in decorative art and design. It tells about the dominant styles and movements in the period from the end of the 19th century to the present day. Alongside the permanent display, the museum regularly offers a broad range of exhibitions. Every year there are on average five exhibitions in the museum’s Great Hall. Special thematic shows associated with the permanent display are held in the vestibules on the museum’s upper floors.

When organising exhibitions, the museum makes creative use of its own collections and those of other museums in order to develop the public’s understanding of the history, present and future of decorative applied art and design. When organising exhibitions and educational programmes, the museum collaborates with working artists, designers and partner institutions in Latvia and abroad. IN its operations the museum strives to reflect the current processes in decorative applied art, fashion and design. The museum engages in interdisciplinary experimental projects that promote creative synergies between various branches of art.

Starts On:
February 23, 2017
2:00 PM
Ends On:
February 23, 2017
4:00 PM
Riga Museum of Decorative Arts and Design
Upcoming Dates:
Starts On:
February 23, 2017
2:00 PM
Ends On:
February 23, 2017
4:00 PM
Riga Museum of Decorative Arts and Design
Regular (Free)
Quantity
Single Cost
Total Cost
0.00 руб
0.00 руб
Booking Event ...
Success!
Thank you for reserving a spot. Looking forward to seeing you!

KGB Museum

Starts On:
February 24, 2017
3:40 PM
Ends On:
February 24, 2017
6:00 PM
KGB Museum
Upcoming Dates:
Starts On:
February 24, 2017
3:40 PM
Ends On:
February 24, 2017
6:00 PM
KGB Museum
Regular (Free)
Quantity
Single Cost
Total Cost
0.00 руб
0.00 руб
Booking Event ...
Success!
Thank you for reserving a spot. Looking forward to seeing you!