Sankt Petersburg – Weltkulturerbe der UNESCO

Zar Peter der Große
Nach europäischen Maßstäben ist St. Petersburg eine relativ junge Stadt – sie wurde erst 1703 gegründet. Der Name änderte sich von St. Petersburg 1914 in Petrograd, 1924 in Leningrad und 1991 wieder zurück in St. Petersburg. Peter der Große gründete die Stadt mit dem Ziel, St. Petersburg zur russischen Hauptstadt zu machen, sobald der Bau vollendet sei. Er wollte sowohl ein „Fenster nach Europa“ schaffen als auch einen Hafen für eine Flotte, die mit den mächtigsten Nationen der damaligen Zeit konkurrieren sollte. Der Zar lud dazu Architekten und Ingenieure aus Italien, Deutschland, den Niederlanden und Nordeuropa ein.

Revolution und Krieg
Die Stadt entwickelte sich schnell und wurde bereits im 19. Jahrhundert zu einer europäischen Metropole, die Paris, London, Wien und Berlin ebenbürtig war. Sie wurde Zeuge der Revolutionen von 1905 und 1917 sowie des Schreckens des Zweiten Weltkriegs. Die 872 Tage dauernde Blockade durch deutsche Truppen in den Jahren 1941 bis 1944 versetzte der Stadt beinahe den Todesstoß. Doch St. Petersburg wurde nie erobert. Es erholte sich während der Sowjetzeit langsam und arbeitete hart daran, seine frühere Bedeutung zurück zu erlangen.

Wiedergeburt
Und das gelang! Heute leben knapp über fünf Millionen Menschen in dieser pulsierenden und verführerischen Stadt, die eine ungeheure Vielfalt von Erlebnissen in allen Aspekten des kulturellen Lebens bietet. Der kulturelle Reichtum St. Petersburgs ist in jeder Ecke des großzügigen Stadtzentrums spürbar. Wenn Sie den Newski Prospekt entlang spazieren, werden Sie von Geschichte, Kunst und Kultur geradezu eingehüllt. In der weitläufigen historischen Innenstadt entdecken Sie wunderschöne Bauten in Barock, Klassizismus, Eklektizismus und Jugendstil, die perfekt miteinander harmonieren.

Die Weißen Nächte
Die vielleicht eindrucksvollste Zeit für einen Petersburg-Besuch sind die Weißen Nächte. Von Mitte Mai an geht die Sonne gegen 3 Uhr morgens auf und erst gegen Mitternacht wieder unter. Einheimische wie Touristen versammeln sich dann mitten in der Nacht an den Ufern der Newa, um zu beobachten, wie sämtliche Brücken über den Fluss aufgeklappt werden. Das muss man gesehen haben!

Das Wetter
Die Temperaturen in St. Petersburg schwanken zwischen minus 10 und plus 25 Grad. Wegen des kalten und scharfen Windes ist es vor allem im Winter wichtig, richtig angezogen zu sein. Die beste Zeit für einen Aufenthalt ist zwar von der zweiten Frühlingshälfte über den Sommer bis in den Spätherbst, doch ist jede Jahreszeit geeignet, die einmalige Atmosphäre dieses erstaunlichen Ortes aufzunehmen. Wenn Sie weitere Informationen suchen, schauen Sie bitte in die Blog-Einträge zu St. Petersburg!

42 Inseln
800 Brücken
93 Flüsse und Kanäle
300 Museen
5 Mio. Einwohner
1439 km2 Fläche

St. Petersburg entdecken

Die neuesten Blogeinträge

Liden & Denz eröffnet Sprachschule in Irkutsk, Sibirien

Liden & Denz eröffnet im Frühsommer 2017 in der ostsibirischen Metropole Irkutsk eine Sprachschule für Russisch. Nach St. Petersburg, Mo ...

Tagesausflug nach Wyborg.JPG

Tagesausflug in die mittelalterliche Stadt Wyborg

Auch nach einem längeren Besuch mit vollem Programm in Sankt Petersburg gibt es immer noch etwas Neues zu entdecken. Ein Blick über die Stad ...

Arktis- und Antarktismuseum in Sankt Petersburg

Das Arktis- und Antarktismuseum in Sankt Petersburg

Kalt, kälter, (Ant)Arktis. Was bietet sich bei der kalten Jahreszeit mehr an, als über noch kältere Regionen unseres Planeten zu erfahren? ...

Silvester in Russland

Die Weihnachts- und Neujahrszeit in Sankt Petersburg

Kerzen, besinnliche Stunden im Kreise der Liebsten, Freunde und Bekannten, gebrannte Mandeln, festliches Essen, Weihnachtsbäume, Geschenke u ...

Die nächsten Events und Schüler-Aktivitäten

Walking city tour

The sightseeing tour of the city centre is a great opportunity to get familiar with the city fro your first day in Saint Petersburg. You will get to know where the most popular cultural an historical attractions are located, you will learn about Russian traditions and study new word and phrases that are essential in your day-to- day life in the city. You will get to know th opening times of numerous museums which you will most definitely be interested in visiting i the near future. You will enjoy the beauty of the city’s cathedrals, squares and palaces. The tou has an interactive character – we will make few short stops during which the guide will provid you with interesting facts about our city and will be happy to answer any questions that migh have arisen.  

The duration of the tour may vary from 1 hour to 1 hour 40 minutes depending o the time of the year and the weather. Although the tour is given primarily in Russian, in certai cases it would also be possible to provide English and German translations.

Don’t be a stranger! Sign up today!

Starts On:
January 23, 2017
2:30 PM
Ends On:
January 23, 2017
4:00 PM
Walking city tour
Upcoming Dates:
Starts On:
January 23, 2017
2:30 PM
Ends On:
January 23, 2017
4:00 PM
Starts On:
January 30, 2017
2:30 PM
Ends On:
January 30, 2017
4:00 PM
Starts On:
February 06, 2017
2:30 PM
Ends On:
February 06, 2017
4:00 PM
Starts On:
February 13, 2017
2:30 PM
Ends On:
February 13, 2017
4:00 PM
Starts On:
February 20, 2017
2:30 PM
Ends On:
February 20, 2017
4:00 PM
Starts On:
February 27, 2017
2:30 PM
Ends On:
February 27, 2017
4:00 PM
Starts On:
March 06, 2017
2:30 PM
Ends On:
March 06, 2017
4:00 PM
Starts On:
March 13, 2017
2:30 PM
Ends On:
March 13, 2017
4:00 PM
Starts On:
March 20, 2017
2:30 PM
Ends On:
March 20, 2017
4:00 PM
Starts On:
March 27, 2017
2:30 PM
Ends On:
March 27, 2017
4:00 PM
Starts On:
April 03, 2017
2:30 PM
Ends On:
April 03, 2017
4:00 PM
Starts On:
April 10, 2017
2:30 PM
Ends On:
April 10, 2017
4:00 PM
Starts On:
April 17, 2017
2:30 PM
Ends On:
April 17, 2017
4:00 PM
Starts On:
April 24, 2017
2:30 PM
Ends On:
April 24, 2017
4:00 PM
Free
Walking city tour
Regular (Free)
Quantity
Single Cost
Total Cost
0.00 руб
0.00 руб
Booking Event ...
Success!
Thank you for reserving a spot. Looking forward to seeing you!

Dostoevsky’s Saint Petersburg tour

Starts On:
January 26, 2017
4:40 PM
Ends On:
January 26, 2017
7:00 PM
Dostoevsky’s Saint Petersburg tour
Upcoming Dates:
Starts On:
January 26, 2017
4:40 PM
Ends On:
January 26, 2017
7:00 PM
Starts On:
February 15, 2017
4:40 PM
Ends On:
February 15, 2017
7:00 PM
Starts On:
March 09, 2017
4:40 PM
Ends On:
March 09, 2017
7:00 PM
Starts On:
March 30, 2017
4:40 PM
Ends On:
March 30, 2017
7:00 PM
700.00 руб
Dostoevsky’s Saint Petersburg tour
Regular (700.00 руб)
Quantity
Single Cost
Total Cost
700.00 руб
700.00 руб
Booking Event ...
Success!
Thank you for reserving a spot. Looking forward to seeing you!

The siege of Leningrad

The Siege of Leningrad also known as the Leningrad Blockade was a prolonged military operation undertaken by the German, Finnish and Spanish  forces against Leningrad (later renamed Saint Petersburg) during the Great Patriotic War (1941-1945). The siege started on 8 September 1941 and was finally lifted on 27 January 1944, 871 days after it began. It was one of the longest and most destructive sieges in history and overwhelmingly the most costly in terms of casualties. Almost 900 days filled with pain and suffering, valour and self-sacrifice. We invite you to see the most important and interesting historical places of this page of Russian history. Join us and learn the breathtaking story of the Hero-City!

Description of the tour

Starts On:
January 27, 2017
5:00 PM
Ends On:
January 27, 2017
7:00 PM
The siege of Leningrad
Upcoming Dates:
Starts On:
January 27, 2017
5:00 PM
Ends On:
January 27, 2017
7:00 PM
Starts On:
March 15, 2017
4:40 PM
Ends On:
March 15, 2017
7:00 PM
Starts On:
April 19, 2017
4:40 PM
Ends On:
April 19, 2017
7:00 PM
700.00 руб
The siege of Leningrad
Regular (700.00 руб)
Quantity
Single Cost
Total Cost
700.00 руб
700.00 руб
Booking Event ...
Success!
Thank you for reserving a spot. Looking forward to seeing you!