Russisch Lernen für Anfänger

Learning Russian

10 Gründe, russisch zu lernen

Seit ich in Russland angekommen bin hat mich jede Person, mit der ich mich mehr als fünf Minuten unterhalten habe, genau die selbe Frage gefragt: „WIESO WILLST DU RUSSISCH LERNEN? WIESO RUSSISCH?” Und bis jetzt war es ziemlich schwierig einem russischen Muttersprachler die Gründe zu nennen, wieso man diese Sprache lernt. In deren Augen bist du verrückt.
Also habe ich mich entschlossen, dieses Problem zu lösen, in dem ich eine Liste mit den 10 Hauptgründen, wieso man Russisch lernen sollte, schreibe. Hier sind meine Gedanken dazu:

  1. Einfach weil du es magst.

Es ist kein Verbrechen. Vielleicht magst du einfach, wie die Sprache klingt. Oder dein Lieblingshobby ist, neue Sprachen zu lernen, und je exotischer diese sind, umso mehr magst du sie.

  1. Es ist die sechsthäufigste gesprochene Sprache der Welt.

Mehr als 260 Millionen Menschen sprechen russisch. Es ist nicht nur die Amtssprache von Russland (dem größten Land der Erde), sondern auch von Weißrussland, Kasachstan und Kirgistan. Weiterhin ist es in Georgien, Armenien, den baltischen Staaten, der Ukraine, Usbekistan und sogar in Israel weit verbreitet.

  1. Russland ist ein regionales Machtzentrum und dabei, wieder eine weltweite Wirtschaftsmacht zu werden.

Die Wachstumsraten der russischen Wirtschaft sind höher als in Europa und sie wachsen weiter. Russland ist der europäische Hauptproduzent von Getreide und hat den größten Agrarsektor der Welt.
Auch aus politischer Sicht ist Russland eine der führenden Nationen im geopolitischen Bereich. Aus diesem Grund wird Russisch gerade zu einer der wichtigsten und meistbenutzten Sprachen auf internationalen diplomatischen Treffen.

  1. Russischsprechende haben mehr Möglichkeiten für Postgraduiertenprogramme und für großartige Karrieren.

Das ist die Wahrheit. Menschen, die russisch lernen, haben eine sehr hohe Akzeptanzrate für Graduiertenstudien in Jura, Wirtschaft, Medizin oder anderen Studeiengängen.
Weiterhin haben sie viele Möglichkeiten, eine Karriere in großen Firmen zu beginnen und ihre Position zu festigen.

  1. Wenn du reist.

Wenn du es liebst, um die Welt zu reisen und dein nächstes Ziel Russland ist, solltest du zumindest einige einfache Worte und Sätze lernen. Man kann sagen, dies ist überlebenswichtig. Man braucht meist gar nicht zu probieren, auf Englisch ein Metroticket zu kaufen oder einen Burger zu ordern. Die Menschen, die Englisch sprechen, sind noch wenige und normalerweise arbeiten sie nicht in Restaurants oder Geschäften. Auch in der Metro sind in Moskau alle Hinweisschilder auf Russisch geschrieben, und was noch wichtiger ist, in kyrillischen Buchstaben. Übersetzungen ins Englische sind selten und nur in wenigen Stationen verfügbar.

  1. Russen sind großartige Traveller

In jeder Ecke der Welt wirst du zumindest einen Russen treffen. Sie lieben es zu reisen und neue Orte zu entdecken. Daher ist es besser ein paar Worte Russisch zu lernen, wenn du davon träumst im Tourismussektor zu arbeiten. Auch weil, wie ich unter Punkt 5 geschrieben habe, Russen nur ungerne Englisch sprechen und lieber ihre eigene Sprache benutzen um sich zu verständigen.

  1. Lerne mehr über eine der faszinierendsten Kulturen der Welt.

Russland ist berühmt für seine Kultur und Traditionen der feinen Künste. Zum Beispiel hat Russland die besten und berühmtesten Ballettensambles und die Russischen Theater sind weltbekannt. Einige der berühmtesten Meisterwerke der Literatur kommen aus Russland und wir verdanken der russischen Kultur auch viele bedeutende Gemälde.

  1. Wenn deine Leidenschaft klassische Literatur ist.

In Russland wurden viele großartige Autoren geboren, wie zum Beispiel Chekhov, Pushkin, Tolstoy und Dostoevski. Wenn du dich wirklich für russische Literatur interessierst, solltest du russisch lernen, um die Werke im Original zu lesen. Jeder weiss, dass die Originalversionen, in der Originalsprache, die beste ist. Daher ist Russisch ein Muss um die Texte vollständig geniessen und verstehen zu können.

  1. Russen mögen es nicht, englisch zu sprechen.

Einige beherrschen die Sprache einfach nicht, andere wollen sie nicht sprechen, weil sie sich nicht wohl dabei fühlen. Das trifft insbesondere auf Leute mittleren und älteren Alters zu. Aber dies ist im Begriff, sich derzeit zu ändern. Ich habe viele junge Russen getroffen, die englisch sprechen können und das sogar auf einem wirklich guten Nieveau!

  1. „Ich lerne russisch.“ „WAAAAS?!“

Ein guter und amüsanter Grund dafür russisch zu lernen ist die Gesichter der Leute zu sehen, wenn du ihnen erzählst, dass du diese Sprache lernst. In ihren Gesichtern spiegelt sich eine Mischung aus Erstaunen und Anerkennung, die wirklich sehr, sehr lustig ist.

 

До скорого!

Elena

 

 

Dieser Artikel wurde von Florian Kreuzer aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Den Originalartikel findet ihr hier:  Link

Avatar

Posted by Florian Kreuzer

Hello dear readers, my Name is Florian, I am 28 years old and live in the wonderful city of Munich / Germany. For the next couple of weeks I do an internship as editorial assistant at Liden and Denz in Saint Petersburg, where I study Russian for 5 weeks now. My task during my stay will be to fill the german categories with more contence, so you will read my texts if you follow these categories. In my life at home I work as a paramedic, lecturer of paramedics and flight paramedic in international repatriations and medical evacuations. I will start studying medicine at the university in Munich this fall, and I hope to be able to do a part of the necessary internships also in russian speaking countries. Therefore, I decided to take my holiday making a language course to improve my skills. I will write about facts and fictions about Russia and Pieter as well as events, festivities and what else comes to my mind, furthermore I will translate some of the texts from the english section into german. If you are interested in any specific topic just let me know :) Best, Flo

Leave a reply