Das Schöne an Verben der Fortbewegung im Russischen

30 Oktober, 2020

Was gut an Verben der Fortbewegung im Russischen ist

Russisch zu meistern scheint oft einfach unmöglich, wenn Du zuerst anfängst. Jedes Substantiv und Adjektiv dekliniert auf sechs verschiedene Arten und im Alphabet gibt es eine Menge verwirrender Buchstaben, die zum Beispiel wie ‘H’ aussehen aber wie ‘N’ klingen. Nicht zu vergessen, dass du dich gar nicht sicher bist, wie man ‘ich gehe’ sagt… was mich zum Thema dieses Artikels führt: Verben der Fortbewegung. 

Eine gute Nachricht für neue Lerner: obwohl vielleicht Verben der Fortbewegung zuerst höllisch scheinen, werden sie sich später im Lernprozess bezahlt machen. Der Grund dafür ist, dass aus ihnen viele Wörter mit abstrakten Bedeutungen stammen. Daher sind sie sehr nützliche Verben, weil sie mehreren unterschiedlichen Kontexten dienen können, statt nur die körperliche Bewegung eines Subjekts zu beschreiben. Zum Beispiel bedeutet ‘перевести’ eine Person von einer Seite (z. B. eines Parkes, einer Straße) zu einer anderen Seite zu führen – aber es bedeutet auch ‘übersetzen’, ‘(Geld) überweisen’, und ‘verlegen’. Das sind vier deutsche Verben zum Preis von einem russischen!

Wenn Du alle Verben der Fortbewegung und deren Präfixen gelernt hast, wirst Du mit fast allen Präfixen vertraut sein, die in russischen Verben auftauchen können. Also, beim Präfix ‘-пере’ (zum Beispiel bei ‘перейти’) weißt Du, dass etwas von einer Seite zu einer anderen übertragen wird. ‘Переключиться’ bedeutet eine Sache beiseite zu legen und anzufangen, sich auf eine andere Sache zu konzentrieren. ‘Передать привет кому-то’ bedeutet jemanden im Namen einer anderen Person zu begrüßen (eine Nachricht zwischen zwei Seiten zu übermitteln).

Gleichfalls bedeutet ‘разойтись’ getrennte Wege zu gehen. Das Präfix ‘раз’ bezeichnet die Bewegung von zwei Sachen in verschiedene Richtungen: daraus kommt ‘развестись’ (sich scheiden lassen), ‘разлюбить’ (aufhören zu lieben) ‘раздать’ (verteilen), ‘разучиться’ (verlernen) und ‘разорвать’ (zerreißen). 

Fazit: Russisch ist auf seine eigene Weise sehr logisch! Im Vergleich mit Englisch ist es ziemlich einfach, russische Wörter zu brechen und deren Ableitungen zu verstehen. Und wenn Du die Bedeutungen verstehst, die verschiedene Präfixe bezeichnen, und vertraut mit üblichen Wortstämmen bist, wirst Du russische Wörter sogar erraten können.

Es ist schwierig, genau zu definieren, wie man einen ‘Instinkt’ für eine bestimmte Sprache entwickelt, aber ich glaube, dass das, worüber ich in diesem Artikel geschrieben habe, ein bedeutender Teil davon sein mag. Also, wenn Du im Moment Verben der Fortbewegung schwierig findest, bleibe dran und denke an die Belohnung, die sie Dir später bringen werden. Удачи!

Dieser Artikel wurde von Olivia geschrieben, einer jetzigen Studentin bei Liden & Denz Moskau 

Olivia Wright

Posted by Olivia Wright

Hi, I'm Olivia and I'm currently studying German and Russian at the University of Cambridge in the UK. I was introduced properly to Russia and its culture two years ago, when I started learning Russian from scratch, and am now a big fan!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.