Der beste Ausblick über Riga

30 Juli, 2014

Wer in der Skyline Bar in Riga einen Cocktail trinkt und dabei den atemberaubenden Ausblick über Rigas Altstadt und das Baltische Meer geniesst, wird sich schnell wie Jay Gatsby fühlen.

Per Panoramalift gelangt man in die schicke Bar, die sich im 26. Stock des Hotel Radisson Blu, befindet.

Wer die „Wahl hat, hat die Qual“ trifft hier zu, denn die Bar verfügt über eine sehr grosse Auswahl an Cocktails und Shots. Da lohnt es sich während der Happy Hour, die immer Montag bis Donnerstag von 17:00 bis 19:00 ist, zu kommen. Denn dann heisst es, trink zwei Drinks, bezahl nur einen.

Die Preise hier sind zwar etwas teurer als in anderen Bars in Riga, aber mehr als in anderen Europäischen Städten bezahlt man nicht. Auch die 3 Euro Eintritt, die man bezahlen muss, sind sicherlich schnell vergessen, bei der herrlichen Sicht, die man von hier oben hat. Am Wochenende sorgen Live-DJs für gute Musik.

Wer einmal dort ist, sollte unbedingt auch die Toilette besuchen, denn selbst von da sieht man, dank einem Panoramafenster, die Stadt.

Besonders stimmungsvoll wird es hier kurz vor Sonnenuntergang, wenn man zuschauen kann wie die Sonne langsam hinter den Dächern verschwindet und die Stadt in ein goldenes Licht taucht.

Ein Besuch in der Skyline Bar zahlt sich auf jeden Fall aus, denn es ist schön Riga einmal von Oben zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.