Anerkennung für „Die scharlachroten Segel“

Endlich erhielten “Die scharlachroten Segel” ihre internationale Anerkennung!

The English version of the article can be found here.

„Die Scharlachroten Segel“ ist die größte Feier von Schulabsolventen in St. Petersburg und vielleicht sogar in ganz Russland. Die aufwendig inszenierte Mega-Show findet jährlich Mitte oder Ende Juni zur Zeit der Weißen Nächte statt und wird im russischen Fernsehen live übertragen. Die „Scharlachroten Segel“ sind ein Aushängeschild von Sankt Petersburg und ein wahrer Touristenmagnet, der jedes Jahr Millionen von Besuchern anzieht. Menschen aus Russland und dem Ausland reisen speziell um diese Zeit in die Stadt, um diese einzigartige Show live zu erleben.

Und nun erhielt das Schauspiel der Petersburger-Absolventen auch seine offizielle, internationale Anerkennung. Die feierliche Übergabe fand 2016 zum ersten Mal in Sankt Petersburg statt. Insgesamt kämpfen jährlich mehr als 200 Projekte aus 22 verschiedenen Ländern um den „goldenen Elefanten.“

Der Schulabschluss wird groß gefeiert – er findet ja schließlich nur einmal statt!

Der Schulabschluss wird in Russland generell groß gefeiert. In vielen Städten werden nicht nur Abschluss-Bälle, sondern auch Stadtfeste organisiert. Doch die „Scharlachroten Segel“ von St. Petersburg gelten als besonders stimmungsvoll, farbenfroh und romantisch. Der Höhepunkt der Feier ist die Einfahrt des majestätischen Segelschiffes mit leuchtend roten Segeln auf dem Newa Fluss zwischen der Eremitage und der Peter-Paul-Festung. Das Schiff ist ein Symbol der wahr gewordenen Träume, der Hoffnung und des Neuanfangs. Unter vollen Segeln und mit Rückenwind soll die russische Jugend in das neue Leben starten. Das Motto der Feier lautet:

„Russland. Das Land der Möglichkeiten.“

Die erste Feier für Schulabsolventen mit dem Titel „Die Scharlachroten Segel“ fand 1969 im damaligen Leningrad statt und gehörte zehn Jahre lang zu einem der beliebtesten Feste der Stadt. Nach einer langjährigen Pause wurde die Tradition seit 2005 wieder aufgenommen.

Heute ist es ein einzigartiger Event, der aus zwei Teilen besteht: Konzerte auf dem Land und einer Mega-Show mit Feuerwerk und der Einfahrt des Segelschiffes mit den scharlachroten Segeln auf der Newa. Das magische Licht der Weißen Nächte erzeugt eine ganz besondere Stimmung. 2016 fand das spektakuläre Schauspiel in der Nacht vom 25. auf den 26. Juni statt.

 

Dieser Artikel wurde verfasst von Daniela Danzinger, Studentin und Praktikantin bei Liden & Denz.

Daniela Danzinger

Posted by Daniela Danzinger

Привет everyone. My name is Daniela, I’m 22 years old and I am from Vienna/Austria. I am currently working as "Social Media Content Assistant" at Liden & Denz in Saint Petersburg. In the course of my economic studies, we have the opportunity to do an internship abroad in the 5th semester and I’ve chosen Russia. I really enjoy the time here!

Leave a reply