5 Pflichtfilme auf Russisch

Die russische Kultur bietet eine riesige Auswahl an Filmen in ihrer Muttersprache an. Leider sind nicht alle bekannt oder angesehen, wie sie es sein müssten. Jedoch spielt es keine Rolle, ob du dein Russisch verbessern möchtest oder nur einen Filmliebhaber bist, denn diese Filme haben alles zu bieten was das Herz eines Studenten der Sprache begehrt.

Брат (1997)

Dieser Film ist ein Klassiker von 1997, wie er im Buche steht. Übersetzt ins Deutsche bedeutet es Bruder. Er genießt weltweites Ansehen, ist bei Kritiker hoch im Kurs und hat auch ein paar Auszeichnungen erhalten. Es gibt auch eine Fortsetzung, aber laut Kritikern, ist der erste Teil weitaus sehenswerter. Die gesamte Produktion von Брат wurde innerhalb von 31 Tagen abgeschlossen und das Budget belief sich auf nicht mehr als $ 10.000. Es begann als Low-Budget-Film, bei dem einige Schauspieler nicht einmal Geld verdient haben. Die Mitwirkenden des Films haben sich diesen großen Erfolg niemals erträumt. Die Geschichte handelt von einem Ex-Soldaten der russischen Armee, welcher sich in die kriminellen Geschäfte seiner Familie einmischt, jedoch hat er seine eigenen moralischen Wertvorstellungen.

Spoiler! Am Ende des Films passiert...
..nichts! Schau dir den Film an.

 

Москва слезам не верит (1980)

Hier ist der Name Programm – „Moskau glaubt nicht an Tränen”. Der Film wurde 1980 von Vladimir Menshov produziert und von Valentin Chernykh geschrieben. Ein Jahr nach der Fertigstellung erhielt der Film den Academy Award, Oscar, für den besten fremdsprachigen Film. Und du liegst richtig, wenn du denkst, dass das Genre ein Drama ist. Die Geschichte spielt in Moskau (natürlich) und handelt von drei Freundinnen, die über ihre Träume und Wünsche, Liebe und Enttäuschungen erzählen.

Время первых (2017)

„Age of the Pioneers” – ist ein Film von Dimitri Kiselew von April 2017, also ganz neu. Er spielt in den 1960er Jahren während des Kalten Krieges, welcher für sein Wettrüsten zwischen den Supermächten bekannt war. Doch dieses Mal handelt es sich um einen etwas anderen Wettlauf. Ein Weltraumrennen zwischen der UdSSR und den USA in dem die Russen planen, einen Mann ins All zu schicken. Zwei Wochen vor dem Start wird das Testfahrzeug zerstört und es bleibt keine Zeit mehr, um herauszufinden weshalb dies passiert ist. Die Militärpiloten Pavel Belyayev und Alexey Leonov sind bereit, in den Weltraum zu fliegen und sich der Gefahr zu stellen.

Легенда № 17 (2013)

Der Film „Legende Nummer 17″ ist ein autobiografischer Sportfilm aus dem Jahr 2013 über den Aufstieg des sowjetischen Eishockeyspielers Valeri Kharlamov und dessen erstes Spiel der Summit Series: UdSSR gegen Kanada im Jahre 1972. Dieser Film erhielt sechs Golden Eagle Awards und auch den Staatspreis der Russischen Föderation für die Jahre 2013 und 2014. Es ist ein Pflichtfilm für Sportbegeisterte und für alle, die eine herzerwärmende Geschichte mit ein wenig Sportgeschichte lieben.

Собачье сердце (1988)

„Herz eines Hundes” ist ein russischer Schwarz-Weiß-Film, der von Vladimir Bortko im Jahre 1988 gedreht wurde. Er basiert auf dem Roman von Michail Bulgakov „Herz eines Hundes“. Die Geschichte ist ein bisschen seltsam, aber ganz gut, wenn man eine gute Vorstellungskraft hat. Grundsätzlich geht es um zwei Professoren aus der Universität, die die menschliche Psyche in das Gehirn eines Hundes einbinden wollten. Plötzlich beginnt der Hund sich menschlich zu verhalten, womit daraufhin die Frage aufkam: „Ist jeder ein Mensch, der sich wie einer verhält?”

Du siehst also, es gibt eine riesige Auswahl an russischen Filmen und einige von ihnen sind sogar weltweit bekannt und mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Ich schlage vor, du siehst dir mindestens zwei dieser Filme an, da es nicht nur deine Sprachkenntnisse verbessern wird, sondern dir auch einen Einblick in die russische Filmkultur geben wird. Hast du einen russischen Lieblingsfilm? Lass es mich wissen und hinterlasse mir ein Kommentar.

Philip Forstinger

Posted by Philip Forstinger

Hello! I'm Philip, the new Austrian intern of Liden & Denz. The next few weeks I'll provide you some cool facts about Saint Petersburg and Russia itself. I hope you'll enjoy my blogs.

Leave a reply