Kazan an der Wolga

Kazan Mosque

Kazan – im Westen kaum bekannt ist die wunderschöne Hauptstadt der halbautonomen Republik Tatarstans mit ihren mehr als eine Million Einwohnern nach Moskau und St. Petersburg eine der wichtigsten Touristenstädte in Russland. Bekannter wurde die Stadt an der Wolga durch ihre Rolle als Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Doch meiner Meinung nach sollte sie noch mehr Bekanntheit erlangen, denn es gibt etwas, was die Hauptstadt speziell und besonders macht. Dazu später mehr, denn zunächst gibt es erst einmal einige Hintergrundinformationen über die Geschichte Kazans. Eines Tages machte ein reicher, flüchtender Fürst an dem Ort, an dem das heutige Kazan liegt, Rast. Da er nur goldene Gegenstände bei sich gehabt hatte, schickte er seinen Diener mit einer goldenen Schüssel los, um ...

More

Sommer-Festivals in Moskau

festivals

Moskau ist das ganze Jahr über interessant und aufregend, doch es gibt an vielen Tagen im Jahr Veranstaltungen, die die russische Hauptstadt noch lebendiger machen. Festivals sind ein besonderes Erlebnis, das Menschen aus aller Welt anzieht und verbindet. Die Themen der Festivals sind vielfältig und reichen von Musikevents über historische Veranstaltungen bis hin zu Comicmessen. Im Folgenden stelle ich euch einige Festivals vor, die den Sommer in Moskau attraktiver machen. Vielleicht ist ja etwas für euch dabei?   GROßES GASTRONOMISCHES FESTIVAL VIETNAMS IN MOSKAU Wann: 24.-26. Mai 10-21 Uhr Wo: Einkaufszentrum „Hanoi-Moskau“ („Ханой-Москва“), Yaroslavskoye Chaussee, Korp. 1 Metrostation: ВДНХ/ VDNKh Thema: Essen und Trinken Preis: kostenlos Das Jahr 2019 wurde als Kreuzjahr von Russland u ...

More

Kannst du dir das Leben in Moskau leisten?

Life in Moscow

Russlands pulsierende Metropole Moskau ist mit rund 12 Millionen erfassten Einwohnern –Einheimische gehen davon aus, dass die Zahl deutlich höher ist – die größte russische Stadt. Eine Tour über den Roten Platz mit Blick auf den Kreml und die Kathedrale des seligen Basilius oder ein Spaziergang durch den Gorki-Park – Moskau ist voller Attraktionen und lässt Langeweile nicht zu. Doch mittlerweile kommt es immer öfter vor, dass sich einstige Touristen in die russische Metropole verlieben und nicht mehr in ihre Heimat zurückwollen. Täglich gewinnt die Hauptstadt neue Einwohner aus verschiedenen Städten und Ländern für sich. Doch kann sich jeder ein Leben in Moskau leisten? Wie muss die finanzielle Situation bestenfalls sein, um jeden Tag entlang der Twerskaja spazieren zu können?   Minde ...

More

Bunker 42 in Moskau: Geschichte zum Anfassen

photo by banket-bunker42

In Moskau gibt es viele interessante Museen, die einen Besuch wert sind und auf meiner To-Do Liste stehen. Eins davon ist das Kalter-Krieg-Museum mit dem Namen „Bunker 42“. Das Besondere an dem Museum ist, das es sich tatsächlich in einem ehemaligen Bunker befindet. Er liegt unterirdisch in der Nähe der Metrostation Taganskaja, in der Straße Kotelnitscheski 5- Pereulok, 11. Nachdem wir im Voraus eine Führung in englischer Sprache gebucht hatten, haben wir uns diese Woche mit einer kleinen Gruppe auf den Weg zum Bunker 42 gemacht. Die Führung dauerte 60 Minuten und hat uns 2000 Rubel pro Person gekostet. Wundert euch nicht, wenn ihr in der Schlange mit Einheimischen steht und diese dann deutlich weniger für den Eintritt zahlen müssen als ihr – die Preise für Touristen weichen leider stark v ...

More

Tag des Sieges: In Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkrieges

Tag des Sieges

In wenigen Tagen feiern alle Nationen, die eine Rolle im zweiten Weltkrieg gespielt haben, ein besonderes Ereignis: Den Sieg über das Deutsche Reich im Jahr 1945. Je nach Land variiert das Datum zwischen dem 8. und 9. Mai, da der Oberbefehlshaber der deutschen Wehrmacht die Urkunde über die bedingungslose Kapitulation in der Nacht unterzeichnete. Russland und die ehemaligen Sowjetrepubliken feiern den Tag des Sieges seit 1965 am 09. Mai. Seit 1995 ist dieser Tag einer der wichtigsten Feiertage der Russischen Föderation. Doch erst einmal einige Hintergrundinformationen zu diesem besonderen Tag. Wie bereits erwähnt, wurde in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1945, genau genommen um 0:16 Uhr deutscher Sommerzeit, die Urkunde der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht vom deutschen Oberbefeh ...

More